Goldpartner: Dataport

Logo des Goldpartners dataport

Dataport versorgt die öffentliche Verwaltung mit umfassenden Dienstleistungen rund um IT: Von Beratung über Beschaffung bis zu Projektmanagement, vom modernen BSI-zertifizierten Rechenzentrum über Endgeräte, Netzwerke bis zur Fachsoftware – Dataport stellt alles bereit, was die Verwaltung für digitales Arbeiten braucht. Überdies vernetzt Dataport die Verwaltungen und Aufgabenträger und trägt so für gemeinsame und integrierte Prozesse bei.

Die öffentliche Verwaltung sieht sich neuen Herausforderungen gegenüber: Online-Zugangsgesetz und Digitalisierung. Dataport hat dafür die passende Lösung. Die neue Online Service Infrastruktur ermöglicht eine schnelle Entwicklung und Bereitstellung von Onlinediensten.

Dataport ist einzigartig in Deutschland: Sechs Bundesländer und ein kommunaler IT-Verbund tragen die Anstalt öffentlichen Rechts. Dataport arbeitet für die Landesverwaltungen von Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein und Sachsen-Anhalt, für die Steuerverwaltungen von Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen sowie für viele Kommunalverwaltungen in Schleswig-Holstein. Dataport hat seinen Unternehmenssitz in Altenholz bei Kiel und Niederlassungen in Hamburg, Rostock, Bremen, Lüneburg, Magdeburg und Halle. 2.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erzielten 2017 einen Umsatz von 544 Mio. Euro.

Um unsere Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen