Vortrag: Digitalisierung von Verwaltungsprozessen am Beispiel der elektronischen Rechnung

07.11.2017 | Raum Kreuzberg | 15.15 Uhr

Digitalisierung und eRechnung sind beides Themen, die in der Verwaltung aktuell diskutiert werden. Die Software AG zeigt in Ihrem Vortrag, dass diese beiden Themen eng miteinander verbunden sind und mit den richtigen Werkzeugen und Methoden gemeinsam gelöst werden können.
So bietet die Software AG die erste Digitale Business Plattform für durchgängige Prozesse auf Basis offener Standards mit den Kernkomponenten Integration, Prozessmanagement, In-Memory-Datentechnologie, flexible Anwendungsentwicklung, Echtzeit-Analyse und IT-Architektur-Management. Dank dieser modularen Plattform können Anwender ihre Applikationssysteme von morgen entwickeln, um heute ihre digitale Zukunft zu gestalten.
Seit über 45 Jahren steht die Software AG für Innovationen, die sich an den Bedürfnissen ihrer Kunden ausrichten. Das Unternehmen wird in zahlreichen Kategorien für Innovation und Digitalisierung als Marktführer eingestuft. Die Software AG beschäftigt über 4.500 Mitarbeiter, ist in 70 Ländern aktiv und erzielte im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von 872 Millionen Euro.

  • Gerd Rampelt
    (Software AG)