Elektronische Identitäten und Governikus – quo vadis?

08.11.2017 | Raum Kreuzberg | 11.15 Uhr

Der Umgang mit elektronischen Identitäten ist zu einer komplexen Herausforderung geworden. In der digitalen Welt verfügen wir über eine Vielzahl von Identitäten, an die unterschiedliche persönliche Daten gekoppelt sind. Interoperabilität und Föderation gewinnen daher zunehmend an Bedeutung. Welche Auswirkungen dies auf die Weiterentwicklungen der Governikus-Identitätslösungen hat, beantwortet Hartje Bruns, verantwortlicher Produktmanager Secure Identity bei Governikus.

  • Hartje Bruns (Governikus)