Präsentationen

Präsentationen 2017 – Tag 1

Digitale Souveränität – Welche Rolle innovative Architekturen und neue Technologien für die Digitalisierung spielen – Ansgar Kückes (Red Hat) und Robert Bloy (IT-Dienstleistungszentrum Berlin

Digitalisierung von Verwaltungsprozessen am Beispiel der elektronischen Rechnung – Gerd Rampelt (Software AG)

Folgen der Rechtsverordnung und des E-Rechnungsgesetzes – Dirk Habenicht (WMD Group)

Intelligente Assistenten und Bots – wo stehen wir? – Thomas Langkabel (Microsoft)

TR-ESOR fordert es, Governikus LZA kann es, Cloud-Speicheranbieter tun es. Warum nicht auch Sie? – Frieder Engstfeld und Axel Stegner (Computacenter)

Ein gemeinsamer Webservice für die Verwaltung? PEPPOL/openPEPPOL im Kontext der E-Rechnung – Anna Dopatka (KoSIT) und Dr. Klaus Lüttich (Governikus)

Modellbehörde E-Akte Bund – Michael Ruttorf (BIBB)

Qualifizierte Signaturen einfach und verwaltungsweit mit enaio® in jedem Arbeitsschritt – Claus-Dieter Oppermann (Optimal Systems)

Präsentationen 2017 – Tag 2

beBPo – Kommunikation zwischen Behörden und Justiz mit der VIS-Suite und integriertem GMM – Peggy Katzer (PDV-Systeme) und Klaus Lüttich (Governikus)

Das Online-Zugangsgesetz unter Berücksichtigung der europäischen Regulierung – Prof. Dr. Wilfried Bernhardt (Universität Leipzig / Büsing, Müffelmann & Theye)

Elektronische Identitäten und Governikus: quo vadis? – Hartje Bruns (Governikus)

Weiterentwicklungen rund um die AusweisApp2 des Bundes – Dr. Niels Räth (BSI) und Marco von der Pütten (Governikus)

Präsentationen 2016 – Tag 1

Aktueller Sachstand der Pilotierung Interoperable Servicekonten

Die Virtuelle Poststelle des BIBB – nur eine IT-Infrastrukturkomponente?

Digitaler Rechnungsworkflow – automatisierte Prozesse vom Rechnungseingang bis zur Langzeitaufbewahrung

Wenn der Berg nicht zum Propheten kommt – TR-ESOR und der Markt

VOIS: Die neue Softwaregeneration. Ganz sicher.

Open Source als Innovationstreiber

Showcase zur eID-gestützten PGP-Verschlüsselung und Integration in Multikanalstrategie: 1&1 Mailvelope, Governikus MultiMessenger und AusweisApp2

Präsentationen 2016 – Tag 2

GMM und Langzeitaufbewahrung – Praxisberichte 1

GMM und Langzeitaufbewahrung – Praxisberichte 2

Braucht die digitale Verwaltung digitale Bürger?

Die moderne eAkte mit enaio und Governikus

nscale eGov: Die moderne und intuitive E-Akte für die öffentliche Verwaltung im Zusammenspiel mit Governikus LZA

Neue IT-Sicherheitsanforderungen – Folgen der EU-Datenschutzgrundverordnung und der IT-Sicherheitsgesetze

Wie interoperabel wird Europa? Aktuelles aus eIDAS und dem CEF-Call eID

Sicherer und hoch performant durch Verwendung zentraler Signatur- und Siegeleinheiten

Mobile AusweisApp2

Video 1 – Mobile AusweisApp2

Video 2 – Mobile AusweisApp2

Video 3 – Mobile AusweisApp2

Präsentationen 2015 – Tag 1

Digitale Souveraenität – was kommt nun auf uns zu

Governikus LZA heute und morgen

Neuigkeiten rund um den Governikus MultiMessenger

Bedeutung der TR-ESOR in der eAkte

Ab 01.01.2016 ist beA da

Projekt eAkte in der Justiz BaWü

Präsentationen 2015 – Tag 2

AusweisApp2 goes mobile

Identitaetsmanagement mit Governikus Autent

Interoperable Servicekonten – ein praktischer Ansatz