Welsch, Günther Dr. – Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Welsch, Günther Dr. – Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Vita

Dr. Günther Welsch studierte und promovierte an der Universität Bremen im Bereich
Mikroelektronik. Von 1998 bis 2001 war er als Referent beim Bundesverband
Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) tätig. Danach setzte er seine berufliche Laufbahn bei der Deutschen Telekom im Sicherheitsbereich fort und war dort u.a. als Leiter für ITK-Sicherheit und BCM tätig. Im Juli 2007 wurde er zum Geschäftsführer des
Bundesverbands IT-Sicherheit, TeleTrusT Deutschland berufen. Von 2009 war er im Referat IT-
Sicherheit des Bundesministerium des Innern tätig. Im Juni 2012 wechselte Dr. Welsch als
Fachbereichsleiter in das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Seit dem 1. September 2017 leitet er die Abteilung „Krypto-Technologie und IT-Management für erhöhten
Sicherheitsbedarf“.

Abschlusspodiumsdiskussion

Verschlüsselungsstandort Deutschland – eine Zwischenbilanz

    • Categories: Referenten

Um unsere Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen